Ein neues Lebensgefühl nach dem Training mit der Faszienrolle von Sportastisch

Die Faszien sind eine Weichteilkomponente, die sich durch den gesamten menschlichen Körper zieht. Verbunden mit der Lederhaut füllen die Faszien nicht nur freien Raum in unserem Körper, sie umhüllen auch Organe und agieren als Dämpfer und Puffer. Die dehnbaren Weichteilkomponente verbinden alle Organe und Muskeln und fixieren in ihrem Geflecht alles im menschlichen Körper. 

Faszien halten aber nicht nur alle wichtigen Komponenten im Körper zusammen und fixieren diese, sie übertragen auch Kräfte der Muskeln und sorgen dafür, dass unsere Knochen nicht aneinander reiben und sanft zusammen arbeiten. Ebenfalls sorgen die Faszien dafür, dass Vieren und Bakterien nicht so schnell in den Körper eindringen können. Sie speichern Wasser und transportieren Schadstoffe aus dem Körper. Die Faszien arbeiten in diesem Zusammenhang eng mit dem Lymphsystem zusammen. Ist das Lymphsystem aus dem Gleichgewicht geraten, kann es bei den Faszien zu Verklebungen oder Überstrapazierung kommen. Hier hilft das Training mit der Faszienrolle.

Sportastisch TOP-Produkt¹ Faszienrolle „Ergo Roll“ mit Einkerbung für die Wirbelsäule | Massagerolle für Verspannungen am Rücken und Muskelentspannung | Bonus E-Book | bis zu 3 Jahre Garantie²
  • INNOVATIVES ANTI-SLIP-MATERIAL: Die kleine Sportrolle wurde aus hochwertigem Material gefertigt, das beim Aufliegen leicht einsinkt. Die veredelte Oberfläche der Schaumstoffrolle bietet damit Rutschfestigkeit und eine hohe Strapazierfähigkeit. Die Faszienrolle erweist sich als ideal für intensives Bodybuilding oder MMA-Training, um Faszien zu stimulieren, Muskelschmerzen und -kater zu bekämpfen sowie Verletzungen vorzubeugen und Ihre Leistungsfähigkeit zu steigern!
  • DEUTSCHE PRODUKTENTWICKLUNG MIT SGS ZERTIFIKAT: Durch unseren hohen Qualitätsstandard können wir Ihnen eine originale Therapierolle mit einzigartiger Funktionalität und maximalem Komfort anbieten, die in Deutschland konzipiert wurde. Zusätzlich wurde das hochwertige Material der orangen Gymnastikrolle durch das SGS Institut in einem unabhängigen Test überprüft und ausgezeichnet. Entscheiden auch Sie sich für Sportastisch, denn mehr als 200.000 Kunden sprechen für sich!
  • KOSTENLOSES E-BOOK + DIGITALES ÜBUNGSPOSTER: Unsere Pilatesrolle erhalten Sie in einem Faszien-rollen-set mit einem E-Book und Übungsposter, das Sie auf Anfrage bei hallo@sportastisch.com erhalten. Aus diesem erfahren Sie alles rund um das Training mit dem Massageroller sowie medizinische Hintergründe, sodass Sie einen idealen Einstieg ins Faszientraining mit dem Fitnessroller haben werden. So können Sie teure Massagen umgehen und Entspannung im Alltag zuhause ohne fremde Hilfe finden!
  • ¹Die Selbstmassagerolle, in Peanut-Form, wurde von massageratgeber.de (03/17) unter die Top3 Massagerollen gewählt. Dabei handelt es sich um einen subjektiv behafteten Produktvergleich durch Verbraucher und um keinen Test unter Laborbedingungen. ²Garantiebestimmungen und weitere Informationen zur Produktgarantie finden Sie unter garantie.sportastisch.com. Bei Fragen steht Ihnen unser deutscher Service zur Seite.
  • ERGONOMISCHE 3D-STRUKTUR: Die Yogarolle wurde mit einer divergent verlaufenden Rillenstruktur über die rückenschonende Wirbelsäulenaussparung hinweg ausgestattet. Zusammen mit der Ganzkörperbreite, die für eine optimale Balance sorgt, sowie dem innovativen Design, Material und Umfang besticht die "Ergo Roll" mit einem mittleren Härtegrad. Dieser ist ideal, um beim Yoga und Pilates Verklebungen zu lösen, aber auch für Schmerzfreiheit bei schweren Beinen oder um das Bindegewebe zu straffen!

Wieder ein neues Lebensgefühl dank der Faszienrolle

Gezieltes Training mit der Faszienrolle kann Wunder bei Verspannungen wirken. Sind die Faszien verklebt oder arbeiten nicht mehr richtig, hilft es, mit einer gezielten Übung die Funktion dieser Weichteile wieder auf Vordermann zu bringen. Selbst Spitzensportler, unter anderen die deutsche Fußballnationalmannschaft integrieren das Training mit der Faszienrolle in die tägliche Übungseinheit, um ein ganzheitliches gesunden und ausgeglichenes Körpergefühl zu erzielen.

Die „Ergo Roll“ von Sportastisch

Die Faszienrolle ist ein Sportutensil , hergestellt nach ergonomischen Gesichtspunkten, das verklebte Faszien mit Hilfe von festen Schaumstoffteilen wieder lockert und löst. Ähnlich einer Massage, wird dann die Faszienrolle über bestimmte Bereiche des Körper gerollt, oder mit dieser spezielle Übungen ausgeführt, die durch die Druckberührung mit dem Körper für eine Entspannung der Faszien sorgt. Die Faszienrolle verfügt über drei unterschiedliche Härtegradzonen, mit denen entsprechend Anfänger oder Fortgeschrittene Anwender die richtige Einstellung üben können.
Das handliche Sportgerät hat eine praktische Größe von 13,5 mal 30 cm und ist mit einem geringen Gewicht von gerade mal 830 Gramm unkompliziert in jeder Sporttasche zu verstauen. Durch die ergonomische Form der Faszienrolle kann das handliche Sportgerät perfekt verschiedene Zonen des Körpers trainieren und entlasten. Bei der Anwendung am Rücken, liegen Sie auf den äußeren Ballen der Rolle, die Wirbelsäule wird ausgespart und sie können die seitlichen Faszien an der Schulter optimal trainieren. Die wohltuende Sporteinheit lockert nicht nur die Faszien, sondern entlastet auch die Wirbelsäule und massiert zugleich die Schultern. Durch die genoppte Innenzone der Sportrolle erfahren Sie eine wohltuende und belebende Massage beim Training mit der Rolle.

Fühlen Sie sich wieder Fit nach dem Training mit der Faszienrolle

Integrieren Sie das Training mit der Massagerolle in Ihr Sportprogramm und erfahren Sie schon nach kurzen Übungseinheiten, welche Auswirkung das Trainingsgerät auf Ihr Wohlbefinden hat. Dank des regelmäßigen Trainings werden verklebte Faszien gelockert, der Körper entspannt und löst auch hartnäckige Muskelverhärtungen. Auch nach einem Bandscheibenvorfall oder anderen Erkrankungen der Muskeln oder der Wirbelsäule ist das Training mit der Rolle wichtig, um den Körper wieder belastbarer und fitter zu machen. Die Faszienrolle wird schon lange in der Sportmedizin oder auch bei der Physiotherapie für die Behandlung unterschiedlicher Körperzonen eingesetzt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen passende Inhalte zu präsentieren und Ihr Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren Cookies aber erst, wenn Sie auf Akzeptieren klickst. Weitere Infos

Wir benutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen Ihnen mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die Sie sehen wollen.

Schließen