Kann die Faszienrolle gegen Kopfschmerzen helfen?

“ Die Faszien sind wieder frei und das Blut kann ungehindert fließen. „

Als Erstes möchten wir Ihnen im Vorfeld erklären, was Faszien sind. Faszien sind eigentlich eine besondere Art des Bindegewebes, welches sich durch unseren gesamten Körper zieht und diesen in Spannung hält. Es umspannt unsere Organe und liegt direkt unter der Haut. So bleibt die Haut gespannt und die Organe an ihrem bestimmten Platz. Faszien gibt es im gesamten Körper, auch an tieferen Stellen. Verkleben an den unterschiedlichsten Stellen diese Fazien kommt es zu Schmerzen. Nun kommt das kleine Wundermittel, die Faszienrolle zum Einsatz. Es hilft gegen unterschiedliche Schmerzen, aber besonders bei Kopfschmerzen.
Sie müssen den Schmerz an den Wurzeln packen und das kann eine Faszienrolle durchaus.

Wissenswertes in wenigen Minuten:

Die Faszienrolle und ihre Anwendung

Wenn Ihr Gewebe an Rücken und Hals verhärtet ist, dann kann es zu starken Kopfschmerzen kommen. Sicherlich würde hier auch eine Kopfschmelztablette helfen. Aber jede Tablette verursacht ja auch Nebenwirkungen. So ist eine Behandlung durch eine Faszienrolle die bessere Alternative. Es ist eine relativ einfache Übung, die Ihnen die Kopfschmerzen nehmen kann. Zuerst setzten Sie sich gerade auf einen Stuhl. Dann sollten sie ganz entspannt sein und den Kopf zur Seite neigen so um die 45 Grad. Nun greifen Sie mit beiden Händen zu einer Faszienrolle und legen die Faszienrolle kurz hinter dem Ohr an. Dann bewegen Sie diese Rolle langsam und mit Druck nach unten in den Nacken. Wiederholen Sie diese Übung so oft wie möglich und wechseln Sie dabei die Seiten am Kopf. Diese einfachen Übungen bewirken, dass die Muskulatur massiert und so entspannter wird. Zudem wird gleichzeitig die Durchblutung angeregt. Das wiederum bewirkt positiv, dass alle Abfallprodukte des Stoffwechsels aus dem Gewebe ausgeschwemmt werden. Die Faszien sind wieder frei und das Blut kann ungehindert fließen. Diese Übung können Sie bequem und allein zu Hause durchführen so oft Sie wollen.

Eine Faszienrolle bewirkt eine Regenration des Gewebes und die Fasziendurchsaftung wird effizienter, Zellstoffwechsel und Durchblutung werden wieder aktiv.
Verklebungen und Verspannungen können sich durch durch das Aufwärmungsprogramm der Faszienrolle lösen. Das spezielle Material der Rolle mit der Rinne in der Mitte sorgen für gute Ergebnisse durch die schonenden Behandlungen.
Man kann sagen, der Kopf ist wieder frei.


HINWEIS: Unsere Beiträge ersetzen in keinem Fall die Meinung eines Arztes, Leistungssportlers oder Physiotherapeuten und sollten nicht als professionelle und individuelle Beratung betrachtet werden. Die hier stehenden Informationen dürfen nicht zur Eigendiagnostik oder Therapie angewendet werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.