Mit dem Faszienball von Curiba gegen Verspannungen

Mit dem Faszienball kann man ganz bewusst und mit wenig Zeitaufwand alle möglichen Muskelgruppen auflockern. Sportliche Betätigung und auch Stress oder eine falsche Körperhaltung können die Ursache sein. Die Massage der Faszien mit dem Faszienball löst Verspannungen der Muskeln und der Faszien. Denn auch verklebte Faszien können die Ursache sein. Gerade dadurch ausgelöste Verspannungen im Rücken sind heutzutage weit verbreitet.

Erholung nach dem Sport

Auch die Regenerationszeit nach dem Sport kann entsprechend verkürzt werden. Das Training mit dem Faszienball oder mit einer Faszienrolle regt die Durchblutung an. So werden sie beanspruchten Muskeln besser und schneller mit Nährstoffen aus dem Blut versorgt. Das fördert eine schnellere Erholung nach Belastungen und hilft bei der Vorbeugung von Verletzungen. Denn das Training mit einer Faszienrolle macht gleichzeitig auch das Gewebe geschmeidig. So erhält man auch die Flexibilität des Gewebes und der Muskeln. Ein Stretching im Anschluss kann dadurch auch leichter fallen.

Umweltfreundliches Material des Produktes

Der Faszienball und die Faszienrolle bestehen aus EPP. Das ist ein Material, welches zu 100 % recyclebar ist. Bei der Herstellung werden keine umwelt – oder gesundheitsschädliche Stoffe verwendet. Auch auf Treibgase und Chemikalien wird hier verzichtet.
Das macht das Produkt vollkommen unbedenklich für die Gesundheit. Zudem ist das Trainingshilfsmittel hautfreundlich und hygienisch. So können Sie es ohne Zweifel täglich für Ihre Gesundheit nutzen.

Robustes Material

Die Faszienrolle und der Faszienball sind sehr robust und halten lange den ausgesetzten Belastungen der regelmäßigen Nutzung aus. Das besondere Material ist sehr leicht, mit einer stabilen Form und auch abriebfest. Zudem wird kein unangenehmer, künstlicher Geruch abgesondert. Das Material ist nicht wasserlöslich. Ihr Geld ist bei einem Kauf also gut investiert.

Die besten Körperregionen für eine Faszienmassage

Die Faszienrolle und der Faszienball sind ser gut für eine Massagevon großflächigen Muskelgruppen wie Beine, Arme und den Rücken geeignet. Wenn Sie gerade und vor allem lang ausgeführte Massagebewegungen ausführen, ist die Massage besonders effektiv. Dabei wird auch die Wirbelsäule nicht belastet, da die Aussparung eine Belastung verhindert.
So kann man bei Bedarf auch Muskeln und Faszien in seitlicher Position bearbeiten und massieren. Grundsätzlich sollten Sie bei der Massage langsam die Druckpunkte beim Abrollen lokalisieren. Verweilen Sie ruhig einen kleinen Moment auf diesem Punkt. So werden die Faszien besonders schonend und wirksam aus der Verklebung gelöst. Eine Faszienrolle kann dabei großflächiger eingesetzt werden. ein Faszienball dagegen kann für kleine Muskelgruppen geziehlter eingesetzt werden.

Die Produkteigenschaften im Überblick

Der Doppelball hat die Maße 12×24 Zentimeter und ist geringfügig weicher als der einzelne Ball.
Das Produkt ist sehr leicht mit einem Gewicht von nur wenigen Gramm.
Dabei ist dieser aber auch sehr robust und langlebig. Außerdem behält dieser seine Form, ist abriebfest und auch ohne künstlichen Geruch.
Das Produkt wird außerdem mit einer illustrierten Anleitung geliefert. So können Sie die besten Übungen sehen und können diese auch ganz leicht Zuhause ausführen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen passende Inhalte zu präsentieren und Ihr Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren Cookies aber erst, wenn Sie auf Akzeptieren klickst. Weitere Infos

Wir benutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen Ihnen mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die Sie sehen wollen.

Schließen